Häufig gestellte Fragen zur POWERBOX von Evotronic

Das Leistungsplus


Warum stehen mehrere Programme zur Verfügung?

Um den unterschiedlichen Wünschen und Fahrsituationen der einzelnen Fahrer Rechnung zu getragen, verfügt das Gerät über insgesamt drei wählbare Fahrprogramme.


Wofür sind die zusätzlichen Einstellmöglichkeiten?

Durch diese Funktion ist es möglich die zur Verfügung stehenden Programme zu individualisieren.

Dabei können die im Gerät hinterlegten Programme bzw. Kennlinien angehoben oder abgesenkt werden.


Ist der Einbau selbst durchzuführen?

Mit Hilfe der detaillierten Einbauanleitung ist die Montage ohne entsprechende Kfz-Technik Kenntnisse möglich und kann deshalb auch von »Laien« vorgenommen werden.


Wieviel Zeit wird für den Einbau benötigt?

Durch entsprechend fahrzeugspezifisch konfigurierte Leitungssätze und Steckverbindungen ist die Montage innerhalb von Minuten durchgeführt.


Ist die Verwendung eintragungspflichtig?

In Deutschland und vielen EU Ländern dürfen Leistungssteigerungen an Kraftfahrzeugen nur betrieben werden, wenn eine sogenannte Änderungsabnahme durchgeführt wurde.

Aus dem vorgenannten Grund gehört zu den meisten der von uns angebotenen Leistungssteigerungen ein entsprechendes Teilegutachten zum Lieferumfang mit dem die geforderte Abnahme erfolgen kann.


Bleibt der Versicherungsschutz erhalten?

Ja, wenn Sie nach dem Einbau und erfolgter Änderungsabnahme ihren Versicherer über die entsprechende Maßnahme in Kenntnis setzen.


Wird die Garantie des Fahrzeugherstellers beeinträchtigt?

Zumindest für einige Teilbereiche, deshalb bieten wir optional eine entsprechende Versicherung mit einer Laufzeit von bis zu 36 Monaten an welche diesen Ausfall abdeckt.

Zur Sicherheit stellen Sie bitte eine entsprechende Anfrage an den jeweiligen Fahrzeughersteller bzw. Kundendienst.


Ist das System nach einem Fahrzeugwechsel weiter verwendbar?

Ob Sie die Evotronic Power weiter verwenden können hängt vom jeweiligen Fahrzeugwechsel ab, bei einem identischen Motor bzw. Steuerungssystem kann das Gerät in der Regel weiter genutzt werden.

Unter Umständen ist allerdings eine Änderung der Software erforderlich, dieses Update führen wir jedoch für unsere Kunden kostenlos durch.


Lässt sich das Gerät mit der Evotronic Dynamic kombinieren?

Unsere Power Module lassen sich ideal mit der Evotronic Dynamic kombinieren und ergänzen sich optimal.


Dieselpartikelfilter kompatibel?

Heute werden die meisten Dieselfahrzeuge innerhalb der EU mit einem entsprechenden Filter ausgeliefert bzw. betrieben.

Dieser Umstand wird selbstverständlich bei unseren Entwicklungen berücksichtigt, so dass die Systeme für Fahrzeuge mit einem DPF geeignet sind.


Nur 3 Klicks
für mehr Performance

show blocks helper

Thorsten B. – Ratingen

Phantastisch. Ein völlig neues Fahrgefühl.

Michael B. – Düsseldorf

Phantastisch. Ein völlig neues Fahrgefühl.

Kevin B. – Düsseldorf

Falsch herum eingebaut. Auto fährt nur noch rückwärts…

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.